Meldungen aus unseren Mitgliedsgesellschaften:

Editoral MUTHEAaktuell: Zwischen Tanz und Tanztheater

Katrin Lorbeer - Sonntag, 15. Dezember 2019

Schwerpunktthema: Vom Umgang mit der Tanzcompany

Renate Winkler - Montag, 09. Dezember 2019

Es sind junge Tänzerinnen und Tänzer, die in ihren Heimatländern einen großen Teil ihres bisherigen Lebens dem Tanzen gewidmet haben. Sie kommen aus der ganzen Welt mit großen Hoffnungen nach Deutschland und knüpfen hohe Erwartungen an ihre erste Festanstellung. Sie nehmen Entbehrungen auf sich, scheuen keinerlei Herausforderungen und sind...

weiterlesen

Karlsruhe: Mitgliederversammlung in Karlsruhe

Bernd Krüger - Mittwoch, 04. Dezember 2019

karlsruheUnsere diesjährige Mitgliederversammlung fand am 4.11.19 im sehr gut besetzten Mittleren Foyer ( 250 Freundinnen und Freunde ) statt. Die Anwesenheit der Intendanz, der meisten Spartenleiter und weiterer Mitarbeiter des Hauses machten die enge Verbundenheit von Theater und Freundeskreis deutlich.

Im Bericht des Vorstandes ging der Vorsitzende...

weiterlesen

Hamburg : Gut unterwegs

Thomas Magold - Dienstag, 03. Dezember 2019

hamburg logoUnser Förderverein „Freunde des Deutschen Schauspielhauses in Hamburg“ entwickelt sich kontinuierlich weiter.

Hierzu tragen wichtige Projekte bei, das „Freundedoppel“, der „Berganus-Preis“ und die Berganus-Projekte.

Das „Freundedoppel“ ist eine jährliche Kooperation mit einem befreundeten Kultur-Förder-Verein, dessen Mitglieder ein Jahr lang...

weiterlesen

Gera: Gesellschaft und Theater gehen Hand in Hand

Karl-Heinz Walther - Mittwoch, 27. November 2019

geraEin äußerst erfolgreiches Jahr geht für das Theater Altenburg-Gera und die Gesellschaft der Theater- und Konzertfreunde Gera e. V. zu Ende.
Für die Inszenierung der Oper „Die Passagierin“ von Mieczyslaw Weinberg wurde der Generalintendant Kay Kuntze für den Deutschen Theaterpreis „Der Faust 2019“ nomi-niert.

Die neue Spielzeit begann in Gera...

weiterlesen

Marburg: Freundeskreis Hessisches Landestheater Marburg feiert 25. Geburtstag

Jürgen Bandte - Montag, 18. November 2019

marburg 25jahreAm 06. Juli 1994 versammelten sich im Hinterzimmer des ehemaligen Stadthallenrestaurant – wo sonst werden in Deutschland Vereine gegründet oder Revolutionen geplant – 23 theaterbegeisterte Menschen, um einen Förderverein für das damals noch unter Nordhessisches Landestheater Marburger Schauspiel firmierende Theater in Marburg zu gründen. Der...

weiterlesen

Gelsenkirchen: Das gibt es neu in Gelsenkirchen

Rudolf Rezori - Sonntag, 17. November 2019

2019 12 gelsenkirchenNeu am MiR:
Das neue Ballett am Musiktheater im Revier heißt „MiR Dance Company“. Mit seinem Chef Guiseppe Spota, zuletzt Ballettmeister und choreografischer Assistent am Nationaltheater Mannheim, geht das Ballett am Musiktheater im Revier neue Wege. Mit den Strawinsky Werken „Les Noces“ und „Sacre“ (Choreografien von Mauro Bigonzetti bzw. Ivgi...

weiterlesen

Wiesbaden: Bühnenlichtrampe zum 125. Geburtstag

Helmut Nehrbass - Donnerstag, 31. Oktober 2019

Wiesbadener Theaterfreunde zeigen sich spendabel zum 125. Geburtstag des Staatstheaterslichtrampe

Mitte Oktober konnte das Hessische Staatstheater Wiesbaden den 125. Geburtstag seines prachtvollen Theatergebäudes feiern, das 1894 in Anwesenheit Kaiser Wilhelms II. feierlich eröffnet wurde. Die festliche Galavorstellung mit Beiträgen der verschiedenen...

weiterlesen

Mannheim: Sani-Soli

Prof. A. Weizel - Dienstag, 29. Oktober 2019

nationaltheater mannheim.deDas unter Denkmalschutz stehende Mannheimer Nationaltheater muss ab dem Jahr 2022 generalsaniert werden. Die Kosten werden auf 250 Mio€ geschätzt. Davon trägt der Bund 80 Mio€ und das Land Baden-Württemberg 40 Mio€. Der Rest muss durch die Stadt Mannheim aufgebracht werden. Einen entsprechenden Beschluss hat der Gemeinderat gefasst. Zusätzlich...

weiterlesen

Editoral MUTHEAaktuell: Vom alten zum neuen Vorstand

Katrin Lorbeer - Mittwoch, 23. Oktober 2019

Schwerin: Theater in Schwerin

Dr. Michael Jungrichter - Donnerstag, 03. Oktober 2019

schwerin freunde logoDer Generalintendant Lars Tietje verlängert seinen Vertrag in Schwerin nicht und verlässt nach 5 Jahren Tätigkeit das Mecklenburgische Staatstheater.

Vorausgegangen war eine heftige und mit gegenseitigen Vorwürfen  zwischen Belegschaft und Theaterleitung vollgepackte Zeit . Die Gesellschafter, darunter als Hauptgesellschafter das Land MV,...

weiterlesen

Gießen: Vom Gesang und Piano zum Schreibtisch

Joachim Brauner - Mittwoch, 02. Oktober 2019

Vom Gesang und Piano zum Schreibtisch / Moritz Gogg beim Theaterverein / Künstlerische Betriebsdirektor als Kommunikator und Manager

gieenNachdem der künstlerische Betriebsdirektor Oliver Graf als Intendant nach Hildesheim berufen wurde, stellte sich sein Nachfolger Moritz Gogg dem Theaterverein vor.

Die Vorsitzende Helga Göbel befragte ihn in...

weiterlesen

Brandenburg: Große Freude in Brandenburg an der Havel

Anna Büge - Dienstag, 24. September 2019

brandenburg logoDas erste Halbjahr in 2019 war für unser Brandenburger Theater und damit auch für uns als Förderverein, geprägt von extrem wichtigen Ereignissen: Zunächst nahm eine neue Geschäftsführerin ihre Arbeit auf, ein ebenfalls neuer Künstlerischer Leiter kam dazu und beides vor dem Hintergrund einer komfortableren Finanzausstattung.

GROSSE FREUDE IN...

weiterlesen

Flensburg: Personeller Umbruch

Max Stark, Theaterbürgerstiftung - Montag, 16. September 2019

Flensburg Theaterbuergerstiftung zweizeiligFür die Theater-Bürgerstiftung Flensburg genauso wie für den im Jahr 2020 scheidenden Generalintendanten und Geschäftsführer Generalintendanten und Geschäftsführers lautet die wichtigste Bilanz:

Das SH-Landestheater hat wieder eine Zukunft, die auch nicht durch Verzögerung beim Bau einer neuen Spielstätte in Schleswig in Frage gestellt wird....

weiterlesen

Zwickau: Blick hinter den Zaun

Ronny Pühn, Förderverein Caroline Neuber des Theaters Zwickau e.V. - Freitag, 13. September 2019

Bis zum Robert-Schumann-Denkmal auf dem Hauptmarkt...

… reichte die Schlange der Neugierigen (das sind über 50 Meter), die sich die (hoffentlich) letzte Chance nicht entgehen lassen wollten, einen Blick hinter den Zaun der Gewandhaus-Baustelle in Zwickau zu werfen.

gewandhaus zwickauAnlässlich des "Tages des offenen Denkmals" bestand diese Möglichkeit, die von...

weiterlesen
Top