Brandenburg

  • Bericht vom 17. MUTHEA-Jahrestreffen in Brandenburg an der Havel

    podiumsdiskussion2015Impressionen zum Jahrestreffen

    Vom 08. bis 10. Mai 2015 trafen sich Vertreter aus 12 Bundesländern zur Jahrestagung von MUTHEA, der Bundesvereinigung Deutscher Musik- und Theater-Fördergesellschaften. Dank des Engagements der einzelnen Fördergesellschaften ist die Reise der Mitglieder zur Jahrestagung weit mehr als die Pflichterfüllung bei der Jahrestagung vertreten zu sein. Es ist eine sehr individuell ausgerichtete Kulturreise mit einem exzellenten Programm, das Besonderheiten der Region erleben lässt.

       
    Die Gesellschaft der Freunde des Brandenburger Theaters e. V. ist ein sehr kleiner Verein, der Großes geleistet hat. Wir alle spürten dies von der ersten Minute und verabschiedeten uns am Sonntag mit ein wenig Wehmut und dem Gefühl, längst nicht alles gesehen zu haben. Äußerst angenehme und informative Tage lagen hinter uns. Die Vorsitzende Anna Büge und ihre Mitstreiter, insbesondere Michael Werner, Schatzmeister in Brandenburg und bei MUTHEA, scheuten keine Mühe und ließen uns Brandenburg zu Fuß, auf dem Wasser und im Theater erleben.

  • Das MUTHEA-Jahrestreffen 2015 in Brandenburg an der Havel

    Notizen zu Theater und Stadt

    Brandenburg-Eingang Grosses Haus grossWir als Förderverein Freunde des Brandenburger Theaters e. V, werden 2015 Gastgeber des MUTHEA Jahrestreffens sein. Wir freuen uns auf diese Aufgabe. Um unsere Gäste auf das Jahrestreffen 2015 einzustimmen werden wir über unser Theater und unsere Stadt in Mutheaaktuell mehrmals berichten. Wir freuen uns auch, dass wir Ihnen als Teilnehmer des Jahrestreffens gleichzeitig ein besonderes Ereignis bieten zu können:
    Die BUGA 2015 (Bundesgartenschau) vom 18.April bis zum 11.Oktober 2015

  • Das MUTHEA-Jahrestreffen 2015 – Kleine Nachlese, mit den Augen der Gastgeber gesehen

    2015-brandenburg-jahrestreffen-photo-buegeAls Förderverein „Freunde des Brandenburger Theaters“ hatten wir die Ehre, Gastgeber des 17. MUTHEA-Jahrestreffens vom 8. – 10. Mai 2015 zu sein. Die drei ereignisreichen Tage waren ausgefüllt mit fachlichen Beratungen und Erfahrungsaustauschen der MUTHEA- Fördergesellschaften und am Samstag mit einer öffentlichen Podiumsdiskussion zum Thema Theaterverbünde. Daneben hatten wir uns bemüht, unseren MUTHEA-Gästen und Sponsoren viel Theater und andere kulturelle Events zu bieten. Das ist uns wohl gelungen, denn unmittelbar, in den Tagen nach dem Treffen erreichten uns viele Dankeschön-Schreiben von Teilnehmern.
    Liebe MUTHEA-Mitglieder, wir waren sehr gern Ihr Gastgeber. Wir freuen uns, wenn es Ihnen als Teilnehmer gefallen hat in unserer Stadt Brandenburg an der Havel und im Brandenburger Theater. Noch mehr würden wir uns darüber freuen, wenn wir dazu beitragen konnten, dass die Mitglieder der MUTHEA-Familie auch für Ihre praktische Förderarbeit von Einander lernen oder auch Gedankenanstöße mitnehmen konnten. Dazu war die Aussprache innerhalb der offiziellen Jahreshauptversammlung bestens geeignet.  Vielen Dank für die Moderation des MUTHEA Vorstandes.
    Wir glauben, auch der Empfang unserer Oberbürgermeisterin Dr. Dietlind Tiemann, die überzeugende Vorstellung unseres vielfach international preisgekrönten Jugendtheaters und die Podiumsdiskussion boten nachhaltig jeweils viel Stoff für weitere fachliche Überlegungen an den eigenen Theatern. Übrigens hat uns die Presse-Berichterstattung  über das Jahrestreffen drei neue Mitglieder beschert!
    Jetzt blicken wir erwartungsvoll auf das MUTHEA- Jahrestreffen 2016 in Augsburg und freuen uns auf ein Wiedersehen mit den diesjährigen Teilnehmern sowie auf die Möglichkeit, neue Mitstreiter und deren Arbeit kennenzulernen.

  • Einladung und Anmeldung zum Jahrestreffen 2015 in Brandenburg an der Havel vom 8. bis 10. Mai

    einladung-muthea Seite 1Schon angemeldet?Die Brandenburger Theaterfreunde bitten die ausgefüllten Anmeldeformulare direkt an unseren Schatzmeister Michael Werner per Fax zu schicken. Fax 03381 357369

    Bitte lassen Sie sich von der Vorbereitungsfreude der Brandenburger Freunde anstecken und melden sich einfach an.

    Hier finden Sie Einladung und Anmeldeformular zum MUTHEA-Jahrestreffen 2015.
    - Einladung zum Jahrestreffen 2015
    - Anmeldung zum Jahrestreffen 2015

    Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

  • Hotelbuchung für das Jahrestreffen 2015

    hotel-molkenmarktDas nächste MUTHEA Jahrestreffen findet vom 8. bis zum 10. Mai 2015 in Brandenburg an der Havel statt. Wegen der gleichzeitig dort stattfindenden Bundesgartenschau sind die Hotelkapazitäten vor Ort sehr begehrt. Deshalb ist es notwendig, für das Jahrestreffen bereits jetzt die Zimmer zu buchen.

    Bitte nehmen Sie die Zimmerbuchung spätestens bis zum 15. November 2015 vor. Sollten Sie Ihre Teilnahme am Jahrestreffen doch wieder absagen müssen, ist eine spätere Stornierung immer noch möglich (bis zwei Monate vor dem Jahrestreffen, also bis Ende Februar.

    Die Brandenburger Theaterfreunde haben Zimmerkontingente in folgenden Hotels reserviert:

    Hotel am Molkenmarkt, Molkenmarkt 29/30, 14776 Brandenburg an der Havel, Tel. 03381/3319898, Mail empfang (at) hotel-am-molkenmarkt.de

    Zimmer von 70 bis 77 Euro/Nacht/Zimmer, Frühstück 16 Euro/Person

    Sorat Hotel Brandenburg, Altstädtischer Markt 1, 14770 Brandenburg an der Havel, Tel. 03381/5970, Mail Brandenburg (at) sorat-hotels.com
    Doppelzimmer 90 Euro/Nacht und Zimmer, Aufpreis für Zimmer zum Garten, Frühstück 10 Euro/Person

     Bitte buchen Sie mit dem Hinweis "MUTHEA Jahrestagung"

     

  • Jahrestreffen 2015 in Brandenburg an der Havel : Hotelreservierung

    Hotelreservierung in Brandenburg an der Havel 8. bis 10. Mai 2015

    hotel-molkenmarktIn wenigen Tagen beginnt unser Jahrestreffen 2015 in Brandenburg an der Havel. Die Brandenburger Theaterfreunde arbeiten mit beeindruckender Energie an den letzten Feinheiten und würden sich freuen, wenn die viele Arbeit mit "last minute" - Anmeldungen belohnt würde - nach dem Motto: Schon angemeldet?

    Das für MUTHEA reservierte Hotelkontingent wird knapp, daher bitten die Brandenburger Theaterfreunde, ganz schnell ein Hotelzimmer zu reservieren.

    Bitte beachten Sie:Die Hotelreservierung ist ab sofort nur mit dem Hinweis MUTHEA JAHRESTAGUNG - SONDERKONTINGENT mit Verweis auf unseren Schatzmeister Michael Werner möglich. (Zur Info: die Hotelbedingungen lassen notfalls eine kurzfristige Stornierung zu!)

    Hotel am Molkenmarkt, Molkenmarkt 29/30, 14776 Brandenburg an der Havel, Tel: 03381/3319898, Mail: empfang (at) hotel-am-molkenmarkt.de
    Zimmer von 70 bis 77 Euro/Nacht/Zimmer, Frühstück 16 Euro/Person

    Sorat Hotel Brandenburg, Altstädtischer Markt 1, 14770 Brandenburg an der Havel, Tel: 03381/5970, Mail: brandenburg (at) sorat-hotels.com
    Doppelzimmer 90 Euro/Nacht/Zimmer, Aufpreis für Zimmer zum Garten, Frühstück 10 Euro/Person

    Die Brandenburger Theaterfreunde sind bereit zum Jahrestreffen 2015!

  • Theaterfreunde in Brandenburg a. d. H. bereiten sich intensiv auf MUTHEA-Jahrestreffen vor

    buga logoDie diesjährige Jahreshauptversammlung des Fördervereines vor einigen Tagen stand ganz im Zeichen der kommenden Rolle des Vereines als Gastgeber des MUTHEA-Jahrestreffens 2015.  Der Vorstand unseres Fördervereines und der MUTHEA-Schatzmeister Michael Werner legten den Mitgliedern das vollständige Konzept des Treffens vom 08. -10. Mai 2015 vor. Sie schwuren die anwesenden Mitglieder darauf ein, nicht nur gute Gastgeber sein zu wollen, sondern sich sehr aktiv an dem vielfältigen Programm zu beteiligen.
    Die Resonanz war positiv. Natürlich gab es viele Nachfragen zu Details und besonders nach den individuellen Teilnahmemöglichkeiten.
    Insgesamt gab es Zustimmung seitens der Anwesenden und seitens des Vorstandes die Gewissheit, die Mitglieder mit ins Boot geholt zu haben.
    Wie steht es derzeit um die Vorbereitungen zum Großereignis „BUGA 2015“ in der Stadt?
    Weniger als vier Wochen sind es noch bis zur BUGA Eröffnung am 18. April 2015. Keine Übertreibung ist die Feststellung: Die Stadt befindet sich im BUGA-Fieber. Täglich berichten die Medien ausführlich über den Stand zu den Vorbereitungen. So wird es am Abend vor der Eröffnung ein Fest „Vorabend-Bugaerwachen" geben. Das Interesse der Bürger daran ist riesengroß. Insgesamt wurden für die Show bereits 8.000 kostenlose Karten verteilt.  
    Das Besondere der Bundesgartenschau 2015 ist die völlig neue Konzeption. So erstreckt sich die Schau auf mehrere, insgesamt fünf  Standorte in der Havelregion. Die -BUGA 2015 Havelregion- ist im wahrsten Sinne des Wortes eine Gemeinschaftsschau. Das blaue Band der Havel verbindet diesen einzigartigen Kultur- und Naturraum und bildet die imposante Kulisse. Die beiden Dome in Brandenburg an der Havel und in der Hansestadt Havelberg sind ihr Anfangs- und Endpunkt.
    Flankiert wird das gärtnerische Großereignis von rund 1.000 kulturellen Veranstaltungen. Hier reihen sich auch das Brandenburger Theater und seine Jugendtheatergruppe mit ein.
    Sie als Teilnehmer des MUTHEA-Jahrestreffens 2015 können hautnah mit dabei sein.
    Holen Sie sich noch mehr Informationen im Detail unter www.buga-2015-havelregion.de

     

    Wir, der Förderverein „Freunde des Brandenburger Theaters  e. V“ freuen uns darauf Ihr Gastgeber zu sein!

Top