Theaterfreunde aus ganz Deutschland in Paderborn

Empfang Rathaus PaderbornAm vergangenen Wochenende haben sich in Paderborn Theaterfreunde aus ganz Deutschland zu ihrer Jahrestagung getroffen. Die deutschen Musik- und Theaterfördergesellschaften sind im Dachverband MUTHEA organisiert, eingeladen hatten die Theaterfreunde Paderborn.

Die jährliche Zusammenkunft der Gesellschaften, die über 40.000 Theaterfreund:innen in ganz Deutschland vertreten, dient in erster Linie dem Austausch und der Netzwerkarbeit. In Gesprächsrunden und Vorträgen wurde der Netzwerkgedanke vertieft. 

Eine kompetent besetzte Podiumsdiskussion im Theater Paderborn bildete am Samstagnachmittag den Schwerpunkt des umfangreichen Fachprogramms. Katrin Lorbeer moderierte die Diskussion mit der Intendantin des Paderborner Theaters Katharina Kreuzhage, Prof. Dr. Norbert Eke von der Universität Paderborn, Maximilian Zindel, Kulturamtsleiter der Stadt Paderborn, sowie der Musiker und Komponist Ulrich Lettermann, Kulturpreisträger der Stadt Paderborn. Sie unterhielten sich über „Das Theater – Spielen im Horizont der aktuellen politischen Krisen“.

Zum Abschluss des Jahrestreffens lud Katrin Lorbeer für den Herbst 2023 nach Karlsruhe ein. Lorbeer ist dort auch Vorsitzende der Gesellschaft der Freunde des Badischen Staatstheaters.

1000 Zeichen frei


Top