Ästhetik in der Zusammenarbeit zwischen Kultur und Wirtschaft

Als Studentin der Popakademie Mannheim im Master „Music and Creative Industries“ schreibe ich derzeit meine Masterarbeit zum Thema „Ästhetik in der Zusammenarbeit zwischen Kultur und Wirtschaft“. Betreut wird die wissenschaftliche Arbeit von Hans-Conrad Walter, geschäftsführender Gesellschafter der Agentur Causales, bei der ich für die Produktion der Sponsoringpublikation Jahrbuch Kulturmarken 2019 verantwortlich bin.

Ziel meiner Masterarbeit ist es herauszufinden, welche Rolle die Ästhetik im Sinne eines programmatischen Ansatzes im Kultursponsoring spielt, wie ästhetisches Kultursponsoring beschrieben werden kann und mit welchen Methoden es umsetzbar wird.

Ich möchte Ihnen allen danken für Ihre Unterstützung bei der nun abgeschlossenen quantitativen Online-Umfrage. Für Fragen oder Anregungen stehe ich Ihnen gerne per Mail oder telefonisch unter +49 (0)30 - 5321 4391 zur Verfügung.

Mit herzlichen Grüßen,
Christine Fischer

Top