Bühnenlichtrampe zum 125. Geburtstag

Wiesbadener Theaterfreunde zeigen sich spendabel zum 125. Geburtstag des Staatstheaterslichtrampe

Mitte Oktober konnte das Hessische Staatstheater Wiesbaden den 125. Geburtstag seines prachtvollen Theatergebäudes feiern, das 1894 in Anwesenheit Kaiser Wilhelms II. feierlich eröffnet wurde. Die festliche Galavorstellung mit Beiträgen der verschiedenen Sparten (Ouvertüre MEISTERSINGER, Schauspiel TYLL, Ballett NUSSKNACKER und Oper CARMEN) nahmen die Wiesbadener Theaterfreunde zum Anlass, allen Mitwirkenden und Angehörigen des Hauses für die vielen Jahrzehnte hervorragender Bühnenarbeit zu danken und zu diesem ganz besonderen Feiertag sehr herzlich zu gratulieren. Als Anerkennung und Geburtstagsgabe konnte Vorsitzender Helmut Nehrbaß als Ergebnis einer Spendensammlung dem Theater zur Anschaffung einer neuen Bühnen-Lichtrampe 12.500 € überreichen, die an diesem Abend zum ersten Mal erstrahlte und zukünftig die Produktionen noch besser ins Licht rücken wird.

 

Top