Postive Mitgliederentwicklung in Hamburg

Hamburg LogoHamburg. Unser Förderverein „Freunde des Deutschen Schauspielhauses in Hamburg“ hat sich in den letzten Jahren gut entwickelt, was man z.B. daran ablesen kann, dass sich die Zahl der Mitglieder von 150 auf 300 verdoppelt hat. Neben den üblichen und natürlich fortgeführten Aktivitäten haben hierzu vor allem zwei Programme beigetragen: Das „Freundedoppel“ und der „Berganus-Preis“

Das Freundedoppel

Das Freundedoppel ist eine Kooperation mit befreundeten Kultur-Freundeskreisen für jeweils 1 Jahr, das wir 2016 mit den Freunden der Hamburger Kunsthalle gestartet, 2017 mit der Justus-Brinckmann-Gesellschaft (Museum für Kunst und Gewerbe) fortgesetzt haben und 2018 mit den Freunden des Literaturhauses weiterführen werden.  Mitglieder der befreundeten Freundeskreise können für 1 Jahr zum halben Tarif Mitglied bei uns werden und danach die Mitgliedschaft zu regulären Konditionen fortsetzen. Das gleiche Angebot gilt umgekehrt natürlich auch für unsere Mitglieder.

Der Berganus-Preis

Der Berganus-Preis (benannt nach einem unserer Gründungsmitglieder) wird jährlich (erstmals für die Spielzeit 2015/16) für jede Bühne des Schauspielhauses mit je 4.000€ vergeben. Das Preisgeld kommt der Nachwuchsförderung des Schauspielhauses zu Gute. Juroren sind unsere Mitglieder. 

Für die Spielzeit 2017/18 haben wir diesen Preis weiterentwickelt mit der Zielsetzung, durch mehr Spannung und höhere Einzelpreise die Beteiligung zu steigern: Bei unverändertem Preisgeld von insgesamt 12.000€ werden nur noch zwei statt bisher drei Bühnen ausgezeichnet, die beiden Gewinner-Bühnen übernehmen in Abstimmung mit uns Patenschaften für Nachwuchsprojekte bzw. Nachwuchskünstler .

Top