Personeller Umbruch

Flensburg Theaterbuergerstiftung zweizeiligFür die Theater-Bürgerstiftung Flensburg genauso wie für den im Jahr 2020 scheidenden Generalintendanten und Geschäftsführer Generalintendanten und Geschäftsführers lautet die wichtigste Bilanz:

Das SH-Landestheater hat wieder eine Zukunft, die auch nicht durch Verzögerung beim Bau einer neuen Spielstätte in Schleswig in Frage gestellt wird. Eine Zukunft, die sich der politischen Rückendeckung der Landesregierung ebenso sicher sein kann wie des Bekenntnisses seiner Gesellschafter, und die auf ein treues, aber stetig jünger werdendes Publikum setzen darf.

Nach 10-jähriger Amtszeit von Generalintendant Peter Grisebach wird Dr. Ute Lemm im August 2020 seine Nachfolgerin.

Dem Generalmusikdirektor Peter Sommerer folgte bereits im August 2019 Kimbo Ishii, vormals GMD am Stadtheater Magdeburg.

Mit der neuen Generalintendantin Dr. Ute Lemm gehören dann im kommenden Jahr Kornelia Repschläger als Operndirektorin, Martin Apelt als Schauspieldirektor und Emil Werdervang Bauland als Ballettdirektor dem künstlerischen Leitungsteam an.

Weitere Informationen gibt es auf der Homepage der Theaterbürgerstiftung www.theaterbuergerstiftung.de 

Top