Freundeskreis des Theater Oberhausen hat neuen Vorstand gewählt

Im Anschluss an die Wahlen gab Elke Lepges einen Ausblick auf die für 2018 geplanten Aktivitäten des Vereins. Begegnungsabende sowie eine persönlich geführte Stadtrundfahrt mit den neuen Schauspieler/innen sind in der Planung. Über das Sponsoring einzelner Theateraktivitäten wurde mit den Mitgliedern diskutiert. Diese Idee wurde ausdrücklich begrüßt. Ferner wurde beschlossen, wieder aktiv Mitgliederwerbung zu betreiben und die Aufgaben und Aktivitäten des Vereins in der Öffentlichkeit deutlich zu machen.

Der Intendant Florian Fiedler und die Chefdramaturgin Patricia Nickel-Dönicke gaben den Mitgliedern des Freundeskreises anschließend einen ausführlichen Überblick über die anstehenden Arbeiten und Projekte des Theaters.

Elke Lepges beendete danach die Sitzung mit einem Dank an alle Anwesenden.

Top