Göttingen : Neue Vorstandsmitglieder und neue Ambitionen

goettingen logoDer Förderverein des Deutschen Theaters in Göttingen e.V. hat in seiner letzten Mitgliederversammlung den Vorstand im Wesentlichen im Amt bestätigt. Auf eigenen Wunsch ausgeschieden sind Herbert Deutsch, Gisela Scharner und Kerstin Paetsch.

Neu dabei sind Renate Udsching (Kassenwart), Prof. Dr. Hans-Jürgen Ahrens, Katharina Trabert und Frederike Breyer. Für die neue Legislaturperiode hat sich der Vorstand insbesondere die Gewinnung neuer Mitglieder und eine Verjüngung des Vereins insgesamt auf die Fahnen geschrieben. Dies soll durch mannigfaltige Aktionen im Zusammenhang mit dem Programm des Deutschen Theaters erfolgen. Der Förderverein will offener auf potenzielle Mitglieder zugehen und Veranstaltungen maßgeschneidert für die Mitgliedergewinnung ins Leben rufen. Einzelheiten hierzu sind zurzeit noch in Ausarbeitung. Die Besucher des Deutschen Theaters dürfen sich allerdings auf ein buntes Programm auch von Seiten des Fördervereins freuen.

Top