MUTHEA e.V.

Bundesvereinigung deutscher Musik- und Theaterfördergesellschaften

8. Symposium der Förder- und Freundeskreise in Berlin - Wettbewerb Junge Freundeskreise 2017 - Ausschreibung verlängert bis zum 11. Juli

Und wo und wann findet das 8. Symposium der Förder- und Freundeskreise statt?

 

Stiftung-ZukunftBerlinFreitag, 08.09.2017, 10:00 bis 21:00 Uhr (inkl. Empfang) in der Vertretung der Freien Hansestadt Hamburg beim Bund, Jägerstraße 1-3, 10117 Berlin

Myriam Rohn, Junior Projektmanagerin, Stiftung Zukunft Berlin, bittet MUTHEA - Kooperationspartner des 8. Symposiums der Förder- und Freundeskreise der Kultur, noch einmal kräftig die Werbetrommel zu wirbeln. Es gibt zwar schon Rückmeldungen zum Wettbewerb, aber viel zu wenige, finden die Berliner Organisatoren!!!

Die Erinnerung zur Einladung im Wortlaut: „Bereits zum zweiten Mal wird das Symposium der Förder- und Freundeskreise der Kultur, das am 8. September in Berlin stattfinden wird, von einem Wettbewerb Junger Freundeskreise begleitet. In diesem Jahr suchen wir die besten digitalen Projekte, die von den Jungen Freundeskreisen selbst initiiert und umgesetzt wurden und für andere Freundeskreise Vorbildfunktion haben.

Die von einer Jury gewählten drei besten Projekte werden eingeladen, ihr Projekt auf dem 8. Symposium „Total digital?! Über das Potential der Digitalisierung für Förder- und Freundeskreise“ in einem Pitch zu präsentieren. Die Teilnehmer des Symposiums entscheiden vor Ort über den Gewinner.

Sie engagieren sich selbst in einem Jungen Freundeskreis oder organisieren als „Junger“ in einem klassischen Freundeskreis ein Projekt? Dann entnehmen Sie bitte alle notwendigen Informationen beiliegender Ausschreibung und bewerben sich bis bis zum 11. Juli.

Sie sind selbst nicht in einem Jungen Freundeskreis aktiv, in Ihrem Haus gibt es aber aktive Junge Freunde oder Sie kennen einen Jungen Freundeskreis, der digital unterwegs ist? Dann wären wir Ihnen für das Weiterleiten der Ausschreibung dankbar.

Wir freuen uns auf viele spannende Bewerbungen! Sie alle präsentieren wir ab dem 23. Juni fortlaufend auf unserer Facebook-Seite @ForumFoerderundFreundeskreiseinderKultur.“

Myriam Rohn, Junior Projektmanagerin, Stiftung Zukunft Berlin


Klingelhöferstraße 7 | 10785 Berlin 
Fon +49 (0)30 26 39 229 20
Fax +49 (0)30 26 39 229 22 
 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! freundeskreise-kultur.de | facebook.com/ForumFoerderundFreundeskreiseinderKultur

 

So bewerbt Ihr Euch:

 

  • Bewerben könnt Ihr Euch mit Eurem digitalen Projekt bis zum 11. Juli 2017 per Mail an  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
    Auf max. 1 DinA4-Seite (als PDF im Anhang) beschreibt Ihr, wer Ihr seid und was Euer Projekt auszeichnet (Zielsetzung, Strategie, Verlauf und Ergebnisse).
    Die Bewerbung sollte möglichst einen Link zum Projekt und ggf. eine (Bild-)Dokumentation enthalten.Bitte fasst hierfür die Essenz Eurer Aktion in 2-3 Sätzen zusammen und sendet uns ausdruckstarkes Bildmaterial mit entsprechendem Copyright und Erlaubnis zur Veröffentlichung zu.

 

Das Auswahlverfahren:
· Als Jury wird die AG Freundeskreise der Stiftung Zukunft Berlin (zu der die verschiedensten Freundeskreise in der Kultur gehören) gemeinsam mit den Kooperationspartnern des Symposiums die drei besten Projekte auswählen.
· Diese drei nominierten Projekte erhalten eine Carte Blanche für die Teilnahme am 8. Symposium der Förder- und Freundeskreise in der Kultur und die Chance, sich dort in einem 10-minütigen Pitch zu präsentieren.
· Die ca. 150 Teilnehmer des Symposiums entscheiden vor Ort, welches der drei Projekte als Gewinner aus dem Wettbewerb hervorgeht.
· Der Sieger wird beim abschließenden Empfang prämiert.
· Bis zum 26. Juli erfahrt Ihr, ob Euer Projekt unter den drei Nominierten ist.
· Wir wären sehr dankbar, wenn wir die Erfahrungen aus sämtlichen von Euch eingereichten Projekten in den Praxisforen nutzen könnten. Dazu werden wir uns mit Euch vorher abstimmen.

 

  

Dokumentation zum Symposium der Förder- und Freundeskreise in der Kultur


Meldungen der MUTHEA
Antonia Liegel, Europa-Universität Viadrina - Freitag, 03. November 2017

Dokumentation Symposium 2017Beim 8. Symposium der Förder- und Freundeskreise in der Kultur „Total digital?! Über das Po-tential der Digitalisierung für Freundeskreise" der Stiftung Zukunft Berlin am 8. September in der Landesvertretung der Freien und Hansestadt Hamburg beim Bund in Berlin kamen 160 Vertreter der Freundeskreise und ihrer Kulturbetriebe zusammen, um sich über das Thema der Digitalisierung im Rahmen ihrer täglichen Arbeit auszutauschen.

Hier können Sie die ausführliche Dokumentation der Veranstaltung lesen.


weiterlesen

Meldungen aus unseren Mitgliedsgesellschaften:

neues Mitglied: Paderborn


Paderborn
Friedrich Gerhard Hohmann - Freitag, 27. Oktober 2017

vorstand-paderbornAls neues Mitglied der MUTHEA können wir die Theaterfreunde Paderborn e.V. begrüßen. In diesem Artikel stellt sich unser neues Mitglied kurz selbst vor.


weiterlesen
© 2012 MUTHEA e.V.