MUTHEA e.V.

Bundesvereinigung deutscher Musik- und Theaterfördergesellschaften

Vorstandstreffen in Berlin

MutheaAm 13. November traf sich der MUTHEA-Vorstand zu seiner Herbstsitzung. Im Mittelpunkt der Beratungen standen die Vorbereitungen auf das MUTHEA-Jahrestreffen. Die wichtigsten Eckdaten werden auf der Homepage und in der nächsten Ausgabe von MUTHEAaktuell angekündigt. Die weiteren Details zur Tagung werden dann mit der Einladung im Frühjahr mitgeteilt.
Gesprochen wurde außerdem über die Arbeit in der Geschäftsstelle in Göttingen. Hier gab es viele Anrufe und Korrespondenzen, über die Jens Wortmann berichtete. Unter anderem mit dem Amtsgericht und dem Finanzamt Berlin-Charlottenburg, denn dort ist der offizielle Sitz der MUTHEA. Aber es gab auch Anfragen von Fördergesellschaften, die beantwortet worden sind – und die zum Teil zu neuen Mitgliedern bei der MUTHEA geführt haben. Derzeit sind es 39 Fördergesellschaften, bald kann das 40. Mitglied begrüßt werden.
Trotz der erfreulichen Entwicklung wurde auch über die Möglichkeiten gesprochen, weitere Mitgliedsgesellschaften zu werben. Andere Mitglieder konnten Jubiläen feiern. So war der MUTHEA-Vorsitzende Bernhard Krumrey zu Gast bei den Feierlichkeiten in Gera zum 25jährigen Jubiläum der dortigen Theater- und Konzertfreunde.
Der Vorstand ließ sich von Jens Wortmann über das „Ensemble Netzwerk“ informieren. Das Ergebnis dieses Tagesordnungspunktes ist die Veröffentlichung des Textes über diese Initiative auf unserer Homepage. Hintergrund war eine Anfrage von der Initiatorin Lisa Jopt an die Geschäftsstelle.
Der Abend klang dann mit informellen, aber natürlich theater-bezogenen Gesprächen und einem Essen in Berlin-Moabit aus.

NThusiasten gewinnen Pitch zu digitalen Ideen


Meldungen der MUTHEA
Sonja Wanjek, Stiftung Zukunft - Mittwoch, 13. September 2017

nthusiasten-berlin„Wie man sich Freunde schafft..."
NThusiasten gewinnen Pitch zu digitalen Ideen von Jungen Freundeskreisen auf dem Symposium zu Förder- und Freundeskreisen in der Kultur am 8. September in Berlin


weiterlesen

Meldungen aus unseren Mitgliedsgesellschaften:

40-jähriges Jubiläum des Förderverein Musiktheater im Reviere e.V. – fmt Gelsenkirchen


Gelsenkirchen
Dr. Rudolf Rezzori - Donnerstag, 12. Oktober 2017

Am 7. Oktober 2017 hat der fmt sein 40-jähriges Bestehen im Großen Haus des Musiktheater im Revier gefeiert.

gelsenkirchen-festakt500 Gäste haben sich zu einer Jubiläumsgala eingefunden, welche die Künstler des Musiktheater im Revier als Jubiläumsgeschenk des MiR präsentierten. Das Ballett im Revier, fast das vollständige Ensemble, der Opernchor und die Neue Philharmonie Westfalen haben hierbei mitgewirkt und das Publikum in Stimmung für das anschließende Jubiläumsfest im Foyer des großen Hauses versetzt.
Zu Beginn wurden dem Generalintendanten Michael Schulz und dem Geschäftsführer Tobias Werner vom fmt in Anwesenheit des Oberbürgermeisters ein Jubiläumsgeschenk übergeben. Dies hat in Gelsenkirchen Tradition: ein Geschenk in Höhe der Jubiläumszahl mal 1000. Mit diesen 40.000 € wird eine 4 × 6 m große LED...


weiterlesen
© 2012 MUTHEA e.V.